Informationen
  Daten richtig löschen
  Speicherkarten&USB-Sticks
  Notebook - Datenrettung
  Ursachen von Datenverlust
  Glossar & Begriffe
  Datenretter - Firmen
  Datenrettung Forum
  Freeware Software
zum Download
  PC Inspector File Recovery
  Digital Image Recovery
  R-Linux Data Recovery
  Smart Recovery
  FreeUndelete
  Softperfect File Recovery
 
  Software
  OnTrack EasyRecovery
  O&O DiskRecovery V4
  TuneUp Utilities 2009
  Weiterführende Links



  Unsere Empfehlung:

RSE rettet Ihre verlorenen Daten!
  Partnerseiten
  Ingenieurbüro Hamburg
  Datenrettung
  Tecchannel Bericht
  Computer Bayreuth
  Wannago
  Individuelle Notebooks
  Ontrack






Datenrettung , Daten retten, Datenretter - Infos und Download
Die Info- und Downloadseite zum Thema Datenrettung.
  |   Partner   |    Kontakt
O&O DiskRecovery V4 Download Testversion Infos File Recovery
DATENOPTIMIERUNG - DATENRETTUNG
O&O DiskRecovery V4
Hier stellen wir Ihnen von O&O Software ein Profi Datenrettungsprogramm vor. Ausserdem bieten wir den Download einer Testversion von Diskrecovery.

OO Discrecovery
O&O DiskRecovery V4 - Die Benutzeroberfläche (Quelle:O&O)

O&O DiskRecovery fängt da an, wo manches Freewareprogramm gerade aufhört. Einzelne Sektoren von Festplatten, Speichermedien wie SD-Karten oder USB-Sticks können nach verlorenen Dateien durchsucht werden. Auch wenn diese bereits formatiert sein sollten, können viele Daten wiederhergestellt bzw. das alte Dateisystem neu aufgebaut werden.

So unterstützt O&O DiskRecovery die stattliche Anzahl von mehr als 350 Dateiformaten. Mit dabei sind natürlich Word- und Excel Dateien (wer hat nicht bereits einmal versehentlich hier gelöscht ;), Access-Datenbankdateien aber auch die gängigsten Fotodateien, Audioformate. Diese sind u.a. JPG, AVI, MPEG, BMP, WAVE, Dateien von Photoshop oder natürlich auch das beliebte MP3 Format.

Das Programm läuft unter Windows XP, 2000 und 2003 sowie dem guten alten Windows NT 4.0. Viele unabhängige Fachmagazine wie PCTipp, Chip oder die PCWelt haben das Programm in 2006er Ausgaben mit besten Wertungen ausgezeichnet.

Um nicht die Katze im Sack zu kaufen, bietet O&O Software den Download einer Testversion von O&O DiskRecovery V4 an. Den Download finden Sie untenstehend.

Vorteile (lt Herstellerhomepage):

  • Dateivorschau vor der Datenwiederherstellung
    Größe für wiederherstellbare Dateien festlegen
    Erkennt und rekonstruiert über 350 Dateitypen
    Einzigartiges O&O DeepScan zum Aufspüren kleinster Dateien
    Signaturen mit HexEdit-Control
    Unterstützt ATA IDE/EIDE- und SCSI-Festplatten, Disketten- und Wechsellaufwerke sowie Speicherkarten und die meisten Digitalkameras
    O&O SmartScan beschleunigt und vereinfacht den Wiederherstellungsvorgang
    O&O InstantDiskRecovery für installationslose Datenrettung
    Rettung von Datenträgern, deren Dateisystem durch Software beschädigt oder zerstört wurde

Fazit: Zum gerade auch noch für Privatanweder erschwinglichen Preis von 67,14 Euro lt. Herstellerhomepage für 1 Lizenz (ohne Gewähr, Stand Januar 2009) ist O&O Diskrecovery ein gutes Datenrettungsprogramm mit guter Übersicht und vielen Optionen. Sie können das Programm jederzeit upgraden, z.B. Mehrfachlizenzen erwerben.

O&O bietet darüber hinaus noch weitere Programme wie O&O FormatRecovery V4, O&O Unerase V4 oder gesamte Bundles an. Über diese können Sie auf der Herstellerhomepage alles erfahren.

Untenstehend bieten wir den Download der 30-Tage- Testversion von TuneUp Utilities 2006 an. Testen Sie den vollen Funktionsumfang des Programmes.

Sprache: Deutsch
Dateigröße: 6.55 MB

Download der
--Testversion von
--O&O DiskRecovery V4









Redakteur: Alexander Zahn
Aktualisiert: 14.01.2009, 13:00 Uhr






Unser Tipp.







Impressum   |   Nutzungsbedingungen  |   Mediadaten/Pressekontakt   |    Haftungsausschluss